Kürbis-Apfel-Tiramisu

Eine süße Kreation mit dem Multitalent Kürbis!

Zutaten (für eine Form bzw. 12 Stück):

TiramisuTiramisuTiramisu[1508830821334571.jpg]
Für den herbstlichen Geschmack im Tiramisu sorgen Äpfel, Kürbis und Sternanis  
3 säuerliche Äpfel
200 g Muskatkürbis
1 Sternanis
1 Zimtstange

500 g Magertopfen
250 g Joghurt
250 g Mascarpone
65 g Zucker
1 EL Vanillezucker
Zitronenschale

2 Pkg. Biskotten

Kakaopulver

Zubereitung:

  • Für das Kürbis-Apfel-Tiramisu die Äpfel und den Kürbis schälen, entkernen und klein schneiden. In einem Topf zusammen mit wenig Wasser, 30 g Zucker, einem ganzen Sternanis und einer Zimtstange zugedeckt weich dünsten.
  • Den Sternanis und die Zimtstange entfernen und mit einem Pürierstab zu einem dicklichen Mus verarbeiten. Eventuell noch mit Zucker abschmecken.
  • Für die Creme Topfen, Joghurt und Mascarpone mit Vanillezucker und dem restlichen Zucker gut verrühren und mit Zitronenschale würzen.
  • In eine Form zuerst eine Lage Biskotten schichten, dann die Mascarpone-Creme und darauf das Kürbis-Apfel-Mus verteilen. Mit Biskotten bedecken und den Vorgang wiederholen. Mit Mascarpone-Creme abschließen und eine dicke Schicht Kakaopulver darüber sieben.
  • Im Kühlschrank gut durchziehen lassen.

Tipp: Das Tiramisu kann auch in Gläser geschichtet und statt Biskotten mit zerkleinerten Keksstückchen zubereitet werden! Eventuell die Biskotten mit ein wenig Apfelsaft tränken.


IMMERGRÜN wünscht gutes Gelingen und Guten Appetit!