Pflanze des Monats Juni: Der Rhododendron

Der "Rosenbaum" - ein Blütenstar!

Die Blüte

Rhododendron Blüte Rhododendron Blüte Rhododendron Blüte Rhododendron Blüte
 
In kräftig rosa-Tönen ist er bekannt, es gibt aber auch weiß blühende Sorten.

Die Blüten sitzen an der Triebspitze, die Knospen werden bereits im Herbst angelegt,
ruhen über den Winter und wachsen im Frühjahr bis zur letztendlichen Entfaltung und Öffnung der Blüte.

Der Standort

Rhododendron Blüten Rhododendron Blüten Rhododendron Blüten Rhododendron Blüten
 
Rhododendren lieben den sauren, eher etwas feuchten, zu Mindest nicht trockenen Boden.

Um den pH-Wert zu bestimmen, empfiehlt es sich den IMMERGRÜN Bodentest zu verwenden.
Nach der Probenentnahme wird das Säckchen eingeschickt und einige Wochen später kommt per Post eine Düngeempfehlung zu Ihnen.

Für Rhododendren eignen sich Moorbeetdünger, zum Beispiel von IMMERGRÜN hervorragend.
2x/Jahr angewendet, können auch auf eher kalkhältigen Böden Rhododendren kultiviert werden.

Hierbei sollte aber jährlich IMMERGRÜN Moorbeeterde ausgebracht werden.

Abgesehen von der Düngung benötigt ein Rhododendron keine Pflege und ist sehr dankbar.

Pflegeleicht: Nicht schneiden

[] [] [] []
 
Obwohl es sich beim Rhododendron um ein Gehölz handelt -
einige Arten zeigen einen baumartigen Wuchs - müssen die Pflanzen nicht geschnitten werden.

Sollten die Pflanzen sehr "sparrig" werden, so kann nach der Blüte ein vorsichtiger
Rückschnitt erfolgen, dies ist aber nur im Einzelfall empfehlenswert.

Ist der Rückschnitt aus Platzgründen nicht notwendig, so wächst und blüht die Pflanze am
schönsten, wenn sie über Jahre wachsen darf, wie sie möchte.

Aber Achtung: Giftig!

Fliegenpilz giftig Fliegenpilz giftig Fliegenpilz giftig Fliegenpilz giftig
 
So schön der Rhododendron blüht - Blatt und Blüte sind giftig.

Nach dem Kontakt die Hände waschen, damit keine Giftstoffe auf Schleimhäute gelangen.

Haben Sie Fragen?

Rhododendron Knospe Rhododendron Knospe Rhododendron Knospe Rhododendron Knospe
 
Schicken Sie sie uns, wir antworten rasch: kontakt@immergruen.at
Autor:
Mag.(FH) Johanna Jeitler
Artikel drucken Artikel empfehlen