Schafwolle für den Garten

Schnecken- und Wühlmausschutz, Frostschutz, Unkrautschutz oder Feuchtigkeitsspender - Matten und Vliese aus Schafwolle sind nicht nur bio, sondern auch vielseitig einsetzbar.

Schafwolle ist ein reiner Naturstoff und vollständig biologisch abbaubar. Im Garten lassen sich Produkte aus Schafwolle von IMMERGRÜN auf verschiedene Weise einsetzen.
Durch den Einsatz von Schafwolle ist es sogar möglich, Gemüse aus dem Garten bis in den Winter hinein zu genießen.

Unkraut-Schutzmatte aus Schafwolle für den Wintersalat

Unkrautvlies von IMMERGRÜNUnkrautvlies von IMMERGRÜNUnkrautvlies von IMMERGRÜN[1361519512963823.jpg]
Die Unkraut-Schutzmatte aus Schafwolle schützt die Pflanzen vor Schnecken © IMMERGRÜN
Die Matte aus Schafwolle wird direkt auf das Beet gelegt und kreuzweise eingeschnitten. Der Salat wird in das Pflanzenloch eingesetzt.
Vorteile:
  • Schutz vor Unkraut
  • Schnelleres Wachstum der Pflanzen aufgrund der höheren Bodenwärme durch die Matte
  • Wirksamer Schneckenschutz
  • Die Unkraut-Schutzmatte ist luft- und atmungsaktiv und wasserdurchlässig. Daher kann direkt auf die Matte gegossen werden, das Wasser tropft dann langsam durch

Frostschutzvlies für das Herbst- und Wintergemüse

Kommt der Frost wirklich überraschend und sind noch viele unreife Tomaten auf der Staude gibt es eine Möglichkeit, geschmackvolle Früchte hervorzubringen: Die Tomatenstaude mit vielen unreifen Tomaten wird an der Erdoberfläche umgeknickt und auf den Boden gelegt. Unter die grünen Früchte wird ein Brett gelegt; und über die umgeknickte Tomatenpflanze wird das Frostschutzvlies von IMMERGRÜN gelegt. So können die Früchte noch ausreifen.
Auch Gemüsearten wie Lauch (Porree), Kohlsprossen (Rosenkohl), Radicchio, Schwarzwurzeln, Mangold und Feldsalat (Vogerlsalat) können über den Winter im Garten stehen gelassen werden, wenn sie gut mit Frostschutzvlies eingepackt bzw. abgedeckt werden.

Ein Tipp zur Lagerung von Chinakohl: Wer im Herbst reifen Chinakohl im Garten hat, kann ihn mit der Wurzel ausstechen und in Zeitungspapier eingeschlagen im kühlen, dunklen Keller lagern - er hält so bis ins Frühjahr.

Winterschutzmatte aus Schafwolle für den Schutz von Wegen, Obstbäumen und Topfpflanzen

Unkrautmatte von IMMERGRÜN[1361519511282349.jpg]
Winterschutzmatte aus Schafwolle © IMMERGRÜN
Die Winterschutzmatte von IMMERGRÜN verhindert Unkrautwuchs auf Wegen, schützt Obstbäume vor Wühlmäusen und ist nützlich bei Kübelpflanzen.
  • Die Winterschutzmatte, unter einem Kiesweg oder Rindenmulchweg verlegt, wirkt gegen Unkrautwuchs
  • Legt man beim Pflanzen eines Obstbaumes das Pflanzloch mit der Mulchmatte aus, schützt man die empfindlichen Wurzeln erfolgreich vor Wühlmäusen. Die Matte verwittert einfach nach 2-3 Jahren und gibt Nährstoffe frei – zu diesem Zeitpunkt besteht keine Gefahr mehr durch die Nager
  • Die Mulchmatte um Töpfe von Kübelpflanzen gewickelt, sorgt für Wärme und dient als wichtiger Feuchtigkeitsspeicher, z. B. bei Buchs- oder Funkienpflanzen.

Mit Schafwolle gegen Schnecken

Schneckenbremse von IMMERGRÜN[1361519509080723.jpg]
Schneckenbremse aus Schafwolle © IMMERGRÜN
Die Schneckenbremse aus Schafwolle hindert Schnecken daran, zu den Salatpflanzen zu kommen. Die Vliesstreifen bzw. das Schafwollband wird um die Salatpflanzen gelegt und mit Erdhaken (Zubehör) fixiert. Die Beschaffenheit der Schafwolle sorgt dafür, dass die Schnecken zu viel Schleim produzieren. Das verhindert ein Weiterkommen der Schädlinge.

Ein weiterer Vorteil der Schneckenbremse: Das Vlies gibt Stickstoff, Phosphor und Kalium ins Erdreich ab und sorgt so für einen guten Boden.

Für den Fall, dass im Beet bereits Schneckeneier abgelegt wurden, empfehlen wir zusätzlich IMMERGRÜN Schneckenkorn Plantamol im Beet auszubringen. Nach dem Aufnehmen des Schneckenkorns verkriechen sich die Schnecken im Boden und verenden dort rasch.